Kerbverein Habitzheim

1 + 1 + 100 = Lachen bis der Clown ging

Ein Clown namens Seppelino, eine Zirkusdirektorin in allerlei Rollen und hundert lauthals lachende Gäste. Waren es wirklich hundert. Vielleicht waren es ein paar weniger, vielleicht auch ein paar mehr. Aber ganz egal.

Die Anwesenden hatten viel Spaß mit dem Clown Seppelino und wer es nicht glaubt, muss nur in die Gesichter der Kinder schauen. Und ein paar unserer Bilder zeigen: Nicht nur die Kleinen hatten ihren Spaß. Dabei war es ganz egal, ob sich eine Horde Kinder in eine Herde Elefanten verwandelte, ob Erwachsene aus dem Publikum auf die Bühne „gebeten“ oder Zaubertricks zum Besten gegeben wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.